News Vorberichte

Einige Kracher beim ersten Heimspieltag 2019

Heimspieltag am Samstag, den 02. Februar 2019
Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Am kommenden Samstag steht der erste Heimspieltag der Lindauer Handballer im Kalenderjahr 2019 an. Von 14.00 bis 21.00 Uhr fliegt das runde Leder wieder durch die Aeschacher Dreifachturnhalle und als Zuschauer darf man sich über einige Kracher Partien freuen.

Um 14.00 Uhr startet die bislang noch sieglose männliche C-Jugend und trifft auf den Tabellenzweiten aus Weingarten. Vor allem in der Defensive müssen die Jungs noch eine Schippe drauf packen, wollen sie nicht die nächste Niederlage einfahren. Denn mit bislang 193 Gegentoren stellen die Lindauer Jugendlichen die schlechteste Abwehr der Liga. Auch wenn sie als klarer Außenseiter in diese Partie gehen, wollen sie die Gäste etwas ärgern und mit etwas Glück auch den ein oder anderen Punkt in Lindau behalten.

Um 15.40 Uhr würde auch die männliche A-Jugend gerne ihre ersten Punkte 2019 einfahren. Dazu müssten sie aber den Tabellendritten aus Bad Saulgau bezwingen. Keine einfache Aufgabe für die Mannschaft um Trainer José Delgado. Die Jungs seien topfit und höchst motiviert, versichert der Mannschaftsverantwortliche. Die Abwehr müsse noch stabilisiert und die Chancenverwertung im Angriff besser werden, dann brauche sich die Mannschaft vor keinem Gegner in dieser Liga verstecken.

Im Anschluss an die Jugendspiele empfangen die Damen den direkten Tabellennachbarn aus Leutkirch. Bei einem Sieg könnten die Lindauerinnen mit den Damen aus Leutkirch in der Tabelle gleich- und an Vogt vorbeiziehen. Bis es allerdings so weit ist, stehen den Spielerinnen um Trainer Sebastian Lorenz 60 sehr intensive Spielminuten bevor. Gelingt es den Damen ihre Abwehrleistung zu bestätigen und ihr Angriffsspiel effektiver zu gestalten sind diese zwei Punkte mehr als nur möglich. Dass sie Handball spielen können, haben sie schon oft eindrucksvoll bewiesen. Nur die Konstanz fehlt ihnen bislang. Sollten sie aber beide Halbzeiten ohne große Aussetzer über die Bühne bringen, müssten die Leutkirchenerinnen einen Sahnetag erwischen, wollten sie die Lindauer Damen in eigener Halle bezwingen. Anpfiff der Partie ist um 17.30 Uhr.

Nach dem Damenspiel bestreiten auch die Herren ihr erstes Heimspiel 2019. Und es wartet ein richtiger Brocken auf das Team von Andreas Weidmann. Der Tabellenführer aus Gerhausen reist an und möchte die Tabellenspitze natürlich auch nach der Partie noch ungefährdet innehaben. Nicht wenn es nach den Lindauer Spielern geht. Zielsetzung der Mannschaft ist es wenigstens 5 Spiele der Rückrunde für sich zu entscheiden, um mit dem Abstieg definitiv nichts mehr zu tun zu haben und da wäre ein Heimsieg gegen den Tabellenführer natürlich ein Ausrufezeichen, welches die Männer nur zu gerne setzen würden. Auch wenn die Lindauer als klarer Außenseiter in diese Begegnung gehen, kann man mit der passenden Einstellung und einer entschlossenen Chancenauswertung im Angriff den Favoriten etwas ärgern, wenn nicht sogar schlagen. Anpfiff ist um 19.30 Uhr

Am Sonntag bestreitet noch die weibliche A-Jugend ihr Auswärtsspiel gegen die JSG Bodensee. Die mit 4:4 Punkten im Tabellenmittelfeld angesiedelte Mannschaft von Trainer Norbert Knechtel möchte um jeden Preis diese Position halten und sich gegen den Tabellenletzten der Liga keine Blöße geben. Wenn die Spielerinnen konzentriert und motiviert in diese Partie gehen, sollte nach Abpfiff ein ungefährdeter Sieg eingefahren worden sein. Angepfiffen wird die Partie um 15.40 Uhr.

11 Comments

  1. Generic Worldwide Progesterone Without Perscription Medicine Medicamentos Cialis Efectos Secundarios Viagra Ca viagra online pharmacy Daily Cialis Zithromax Twice Daily Worldwide Zentel Next Day Tablet

Hinterlasse ein Kommentar