Heimsiegserie der Herren soll auch im Pokal nicht reißen

Pokalspiel am Donnerstag, den 07.11.2019

Am Donnerstag um 20.30 Uhr steht ein echter Pokalkracher in der Aeschacher Dreifachturnhalle auf dem Programm. Zum Achtelfinale kommt mit dem amtierenden Pokalsieger die Zweitvertretung des BWOL Clubs aus Söflingen in die Handballarena nach Lindau.

„Wir werden unsere Festung mit Mann und Maus verteidigen!“, verkündet Kapitän Broszio nach dem Abschlusstraining. Damit bezieht er sich auf die bislang weiße Weste der Lindauer in eigener Halle. Drei Siege aus drei Heimspielen stehen den Inselstädtern bislang zu Buche und diese Siegesserie wollen sie auf keinen Fall reißen lassen. Auch wenn mit den Landesligaspielern aus Söflingen ein nominell stärkerer Gegner anreist, gilt Bange machen nicht, da der Pokal bekanntlich seine eigenen Gesetze hat. Für die Grün-Weißen wird dieses Spiel, dem frühen Zeitpunkt der Saison zum Trotz, eines der Highlights werden. Die Chance sich mit einem 2 Klassen höher spielenden Gegner messen zu können, wird zweifelsohne bei allen Spielern viele Energien freisetzen. Neben der Einstellung der Akteure auf Lindauer Seite wird auch der Rückhalt, durch den achten Mann, in dieser schwierigen Begegnung ausschlaggebend für den Spielausgang sein. Die Lindauer Handballfreunde, auf der zuletzt sehr gut besuchten Tribüne, dürfen sich auf eine hochklassige Partie freuen – kommt vorbei! Kommt in grün! Die Herren freuen sich über eure Unterstützung. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt. Der Eintritt ist ebenfalls, wie immer, frei. 

Weitere berichte