Ausflüge Jugend Sonstiges Veranstaltungen

Jugendausflug in den Skylinepark am 06.07.2014

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Zum letzten Mal organisierte Werner Schlemmer den jährlichen Ausflug der Handballerjugend
in den Skyline-Park. Bei höchst sommerlichen Temperaturen kamen die 59 Teilnehmer diesmal
um den fast schon obligatorischen Regenschauer herum und konnten einen herrlichen Tag
in Bad Wörishofen verbringen.

Manche Teilnehmer/innen waren bereits seit Beginn ihrer Handballerkarriere bis zu 7 oder 8 mal beim immer heiß ersehnten Ausflug dabei. Der großen Begeisterung steht das aber in keinster Weise im Wege. Einziger Wehrmutstropfen für die Veranstalter war in diesem Jahr eine recht magere Beteiligung der jüngeren Spielerinnen und Spieler. Dafür waren die Jahrgänge 2000/2001 wieder stark vertreten.

Nach insgesamt 14 erfolgreichen Ausflügen, bei denen immer alle Teilnehmer gesund wieder nach Hause kamen (wenn auch einmal mit drei Jungs zu wenig), verabschiedete sich Werner Schlemmer als Veranstalter und hofft, dass der traditionelle Ausflug unter jüngerer Leitung weiter bestehen bleibt.
Mehrmals überlegte er sich in den letzten Jahren, ob man am Konzept oder am Ausflugsziel etwas ändern sollte, um den Ausflug weiterhin attraktiv zu gestalten. Er wurde aber von den Kindern und Jugendlichen jedes mal bekniet, alles so zu belassen, da man vielleicht im nächsten Jahr die heiß ersehnte Achterbahn oder andere Attraktion fahren dürfte, für die man diesmal vielleicht noch zu jung war.

So konnte er bei den jeweiligen Heimfahrten auf viele müde, glückliche und zufriedene,
manchmal auch tropfnasse Nachwuchshandballer blicken, wofür er diesmal mit viel Applaus endgültig verabschiedet wurde.

Hinterlasse ein Kommentar