News Vorberichte

Mit Zuversicht in die Rückrunde

Heimspieltag am Donnerstag, den 18. Januar 2018
Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Nach einer sehr trainingsintensiven Winterpause starten die Herren des TSV Lindau mit einer „englischen Woche“ in die Rückrunde der Bezirksliga. Bereits am Donnerstag steht der Tabellenführer aus Bad Saulgau und am Samstag der SC Vöhringen 2 (Vorbericht folgt) auf dem Programm.

Seit dem Sieg im letzten Spiel der Hinrunde gegen Langenargen scheint ein Ruck durch die gesamte Mannschaft zu gehen. Da sich über die trainingsfreie Zeit alle angeschlagenen Spieler auszukurieren konnten, steht dem Lindauer Trainergespann nun eine schlagkräftige Truppe zur Verfügung. Dass jeder Spieler dieser Mannschaft Handball spielen kann, wenn er fit und gut trainiert ist, bewiesen die Jungs erst am vergangenen Freitag, als sie im Pokal auf die erste Mannschaft aus Weingarten trafen. Zwar ging das Spiel mit 29:24 verloren, dennoch konnten die Lindauer sich bis zur 55sten Minute behaupten und dem in der Bezirksliga spielenden Konkurrenten Parole bieten.

Mit den Gästen aus Bad Saulgau steht gleich zu Beginn der Rückrunde eine Mammutaufgabe an. Doch mit den positiven Eindrücken aus dem Trainingslager vergangenes Wochenende, der Euphorie aus dem Sieg gegen Langenargen und dem Wissen, dass das Hinrundenspiel nur mit einem Tor Unterschied verloren ging, ist man guter Dinge. Wenn man die Konsequenz im Abschluss beibehält und die Anweisungen von der Bank befolgt, können die Herren auf einen Heimsieg und somit auf 2 wichtige Punkte für den Klassenerhalt hoffen. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. Trotz der ungewohnten Anwurfzeit hofft man auf das Lindauer Publikum, um die Mannschaft bei dieser schweren Aufgabe zu unterstützen.

Hinterlasse ein Kommentar