Das besondere am Team ist der Teamgeist der uns stark macht

Quick-Interview: Jannis Herter

Jannis Herter ist Rückraumspieler bei den Lindauer Jugendhandballern und engagiert sich selbst bereits als Trainer bei der E-Jugend und gibt wertvolle Tipps an die Jüngsten weiter. Er ist Schüler, leidenschaftlicher Mountainbiker und auf dem Handballfeld als Anführer und Kämpfer bekannt. Für uns hat er sich die Zeit genommen ein paar Fragen zu beantworten.

Hallo Jannis, wie geht’s?
„Hi, mir geht’s super. Ich bin gerade auf dem Weg in die Halle. Da kann ich ja nur gut drauf sein.“

Seit wann spielst Du denn schon Handball?
„Ich habe mit 5 Jahren angefangen bei den Minis beim TSV Lindau Handball zu spielen.“

Und warum genau spielst Du beim TSV Lindau?
„Weil das mein Heimatverein ist. Ich bin hier zuhause und über die Jahre sind durch die gemeinsamen Trainings, die Spiele und die Feste Freundschaften entstanden die mir sehr wichtig sind.“

In welcher Mannschaft spielst Du und was macht Dein Team so besonders?
„Ich spiele in der männlichen B-Jugend. Das Besondere an unserem Team ist der Teamgeist der uns stark macht und dass wir alle an einem Strang ziehen.“

Welches war Dein tollstes Handballerlebnis in 2019?
„Der 28:27 Sieg am 16.11.2019 zuhause gegen die TSG Leutkirch vor dem tobenden und unterstützenden Publikum. Das war ein geiles Gefühl.“

Und wie ist Dein Ausblick für 2020?
„2020 ist schon jetzt mega cool. Zuerst war beim BK500 die Halle komplett voll. Unsere Minis und E-Jugendlichen haben vor 300 Zuschauern ein Einlagespiel gemacht und sind auch bei den Damen und Herren mit eingelaufen. Vor 500 Leuten! Da war ich schon sehr stolz auch als Trainer. Dann habe ich bei der Tombola auch noch Karten für die Bundesliga gewonnen und konnte letzte Woche das Spiel Stuttgart-Leipzig in der Porsche-Arena mit über 6000 Zuschauern erleben. Und unsere Spiele haben auch schon wieder angefangen und ich hoffe auf eine gute Platzierung am Saisonende und vielleicht können wir ja sogar um die Meisterschaft mitspielen.“

Danke für das Interview. Viel Erfolg mit Deinem Team und ganz viel Spaß mit unseren Jüngsten. Wir sehen uns sicher ganz bald wieder in der nächsten Handballhalle.

Weitere berichte