Herren mit zwei Siegen im Rücken gegen die TSG Leutkrich

Spieltag am Donnerstag, den 17.10.2019

Nach dem Auswärtssieg gegen Burlafingen treten die Herren ihr nächstes Ligaspiel bereits am Donnerstag um 20.00 Uhr in eigener Halle an. Gegner sind die direkten Tabellennachbarn aus Leutkrich, die einen Punkt, aber auch ein Spiel mehr haben, als die Inselstädter.

Die Leutkirchner, die nach ihrem Unentschieden in Vogt und der Niederlage gegen Weingarten  gerade ein kleines „Tief“ durchmachen, möchten dieses gerne in der Aeschacher Dreifachturnhalle beenden. Da dürften die Jungs um Kapitän Robert Broszio einiges dagegen haben. Mit zwei Siegen im Rücken ist die Zuversicht groß, dass den Gästen die Punkte für das ausgeschriebene Saisonziel „Klassenerhalt“ abgenommen werden können. Dazu müssen die Lindauer allerdings höchst konzentriert und motiviert an die Partie herangehen. Denn die konterstarke TSG verzeiht keinerlei Fehler, weder im Angriffsspiel noch bei der Defensivarbeit, wobei sich die Gastgeber über letzteres weniger Gedanken machen müssen. Die Abwehr steht in letzter Zeit sehr gut und so konzentrierten sich die Spieler auf die weitere Verbesserung ihrer Offensive. Denn nur wenn sie ihre Torchancen effektiv nutzen und technische Fehler vermeiden, werden sie der TSG Leutkirch gefährlich werden können. Auch wenn das Spiel an einem ungewohnten Wochentag angepfiffen wird, hofft die Mannschaft doch auf die zahlreiche Unterstützung ihrer treuen Fans. 

Weitere berichte