Damen News Saison 18/19

Partie zwischen 2 gleich starken Mannschaften

Damen – SG Argental II 23:23 (12:13)
Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Die Damen des TSV trafen an diesem Samstag auf die zweite Mannschaft der SG Argental. Und wie man es im Vorfeld erwartet hatte, es wurde die schwere und spannende Partie zwischen zwei gleich starken Mannschaften. Zu Beginn begannen beide Teams äußerst verhalten. Die Deckungen standen gut und im Angriff gab es so gut wie kein Durchkommen. So stand es nach einer ¼ Stunde dann auch 4:4. Jetzt wurden die Lindauer allerdings unkonzentrierter und Argental konnte den Ball schnell und sicher spielen und auf 5:9 davon ziehen. Doch Lindau kämpfte sich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wieder in die Partie zurück. Zur Pause konnte der Rückstand auf 12:13 verkürzt werden.

Nach der Halbzeit das gleiche Bild. Beide Mannschaften waren bis zum 17:17 ebenbürtig. Jetzt zog Argental erneut an und Lindau geriet mit 18:22 ins Hintertreffen. Doch die Moral in der Mannschaft stimmte an diesem Nachmittag. Es wurde um jeden Ball gekämpft und so stand es zwei Minuten vor Schluss 20:23. Den Höhepunkt setzte dann Camille Bourgeouis, die mit einem Hattrick Sekunden vor Ende der Partie den viel umjubelten Ausgleichstreffer landen konnte. Mit 23:23 fand diese Partie ein gerechtes Ergebnis.

Christine Leyh 5, Berta Caeiro 1, Marion Leibrecht 2, Cinzia Priebe 2, Camille Bourgeois 8, Laura Heuchert, Angela Flax, Annelie Schäfler 1, Celine Trojan, Janice Trojan, Valentina Kern, Dagmar Brombeis, Theresa Berschl 3 und Jette Kubitz 1.

Hinterlasse ein Kommentar