Umbrüche im Kader begleiten den 1. Heimspieltag zum Saisonauftakt

Heimspieltag am Sonntag, den 25. September 2022

Nachdem die männliche C-Jugend bereits am 17.09. mit einem 7:23-Auswärtssieg in Isny erfolgreich in die Saison startete, beginnt am kommenden Sonntag für die übrigen Lindauer Handballmannschaften die Spielzeit 2022/2023.

Um 10:00 Uhr eröffnet die weibliche C-Jugend um Trainerin Laura Heuchert den Heimspieltag gegen Weingarten II.
Anschließend spielt die männliche C-Jugend um 11:45 Uhr bereits ihr zweites Saisonspiel gegen den HcB Lauterach.
Um 13:45 Uhr empfängt die männliche B-Jugend die JSG Bodensee.

Auch die Damen des TSV Lindau starten am Sonntag in die neue Saison

Die junge Mannschaft um das neu formierte Trainergespann Plieninger / Haller hat den Abgang der Rückraumspielerin Maxima Krebs zu kompensieren. Ob dies gelingt, wird sich um 15:45 Uhr zeigen, wenn es gegen die TSG Leutkirch geht. Leutkirch schloss die vergangene Saison auf dem fünften Tabellenplatz ab, dabei konnten beide Spiele gegen die TSG gewonnen werden.

TSV-Herren starten nach Umbruch in die Saison

Nach dem denkbar knappen Verpassen des Klassenerhalts in der Bezirksklasse starten die Lindauer Handballer kommenden Sonntag in die Kreisliga-Saison.
Neben dem Abstieg haben die TSV-Herren auch einen großen Kaderumbruch zu verkraften. Und so liegt es an der Mannschaft um das Spielertrainergespann Knechtel / Brombeis junge Spieler zu integrieren und Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen. Schon am Sonntag, den 25.09. um 18:00 Uhr empfangen die Lindauer nach einer kurzen Saisonvorbereitung die HSG Oberstaufen/Lindenberg, welche die Vorsaison auf Platz 4 abschließen konnte.

Weitere berichte